Kursverlauf: 1 Unze Silber in US-Dollar, 1 Woche Kursverlauf: 1 Unze Gold in US-Dollar, 1 Woche

Einer der größten Vorteile aus unserer Sicht ist, dass sie nicht sofort verkaufen werden können. Dies soll im Folgenden erklärt werden:

Je nach dem welche Presseausgabe gerade lauter brüllt, wird zum/gegen den Kauf von Gold und Silber geraten. Hinzu kommen außerdem die Kursschwankungen, die man unter anderem an unseren Grafiken verfolgen kann. Es ist zu erwarten, dass sich die größeren Ausschläge des Auf und Abs an den Börsen in den kommenden Monaten auch in die Berichterstattung übernommen werden.

So werden Kleinanleger gekeult

die Aufgabe der Titelseite ist das Verkaufen des Magazins

Die Aufgabe der Titelseite ist das Verkaufen des Magazins.

Der Kleinanleger, der in Aktien und ETFs investiert hat, wird durch das Spiel in den Medien und an der Börse verunsichert, so dass die Chance steigt, dass er (wie damals bei den Neue-Markt-Werten) zu hohen Preisen kauft (Gedanke: Es geht aufwärts, ich muss noch auf den fahrenden Zug aufspringen, sonst verpasste ich was!) und zu niedrigen Preisen verkauft (Gedanke: Die Presse hat Recht, außer für Schmuck ist Gold für nichts zu gebrauchen!).

2010 werden wir dieses Phänomen beobachten können!

Physisch ist anders

Ein Immobilienfonds (wenn er wie derzeit häufig nicht geschlossen ist), kann leicht verkauft werden. Eine Eigentumswohnung verkauft man allerdings nicht mal so eben, wenn die Presse berichtet, dass das Bevölkerungswachstum stagniert. Ist das ein Fehler? Nein, man hat sich Arbeit, Kosten und Nerven gespart und ist Eigentümer von einem wahren Sachwert. Aber gut überlegt und mit einem bisschen Aufwand, kann man sich von der Immobilie trennen, wenn man es möchte. Nur nicht per Mausklick oder Telefonanruf.

Eintauschbar, aber zum Glück nicht per Mausklick

Tubes mit Silbermünzen verkauft man nicht bei Kursschwankungen. Gut so.

Tubes mit Silbermünzen verkauft man nicht bei Kursschwankungen. Gut so.

Genauso ist es bei Gold- und Silberbarren oder auch Münzen. Sie sind mit ein klein wenig Aufwand wieder in Papiergeld eintauschbar. Doch man tut es nicht bei jedem kleinen Furz. Und zwar genau wegen dieses kleinen Aufwands. Dies ist der entscheidende Vorteil!

Langfristig denken

Gegenüber Währungen haben Edelmetalle und andere Rohstoffe langfristig eine glänzende Aussicht. Allerdings gibt es eine Fülle von guten Informationen, Desinformationen und Manipulationen. Das Wichtigste ist Ruhe zu bewahren und die einmal erworbenen physischen Bestände zu halten.

Hat man Gefallen an den schönen Motiven der Münzen gefunden, fällt es einem leicht sie zu behalten.

Verwandte Themen

Buchvorstellung: Freiheit durch Gold
Warum jetzt Silber kaufen?

Bildmaterial: MEEDIA · Arbeitsgemeinschaft Edelmetalle

Kommentar abgeben