Kursverlauf: 1 Unze Silber in US-Dollar, 1 Woche Kursverlauf: 1 Unze Gold in US-Dollar, 1 Woche

Monatsarchiv für Februar 2010

Dieser Frage gehen die Autoren Fischer und Opel in der Sonderstudie „Immobilien“ nach. Diese wird von trendraketen.de, einem Börsenbrief für den Vermögensaufbau mit Aktien, herausgegeben. Für eine Immobilie verschulden? In den Werken „Die Inflation kommt“ von Stefan Risse und in „Die Abwracker“ des ehemaligen BDI-Chefs Hans Olaf Henkel wird die Idee beschrieben, sich für Immobilien […]

Gesamtes Posting lesen »

Um weniger überrascht über geopolitische Veränderungen sowie solche auf dem Finanzmarkt zu sein, ist es sinnvoll sich mit einigen bedeutenden Krisenherden, vor allem bei Beteiligung der USA, genauer zu beschäftigen. Denn große Krisen haben stets Auswirkungen auf den Preis von Edelmetallen. Demnächst werden wir deshalb über die Situation in China und im Iran berichten. In […]

Gesamtes Posting lesen »

Schuldenstaaten – wer sieht noch durch?

Auslöser dieses Artikels ist ein kleiner Fehler eines TAZ-Redakteurs (siehe Bild). Der spanische Regierungschef kündigt ein Sparprogramm von 50 Milliarden (50.000.000.000) Euro an. Im Bilduntertitel werden 50 Millionen (50.000.000) Euro daraus. Warum soll es Journalisten besser ergehen wie den normalen Leuten? Nicht mehr viele Menschen sehen bei den ständigen Millionen-, Milliarden-, Billionenschulden, Rettungspaketen, Spenden und […]

Gesamtes Posting lesen »

Detour Gold

ISIN: CA2506691088 – WKN A0LG70 Bei der Goldminenaktie Detour Gold handelt es sich um ein Explorer­unternehmen. Bisher wurde noch keine Unze Gold gefördert. Dies soll sich ab Ende 2012 / Beginn 2013 ändern. Laut Minengesellschaft werden 17,3 Millionen Unzen Gold unter dem Grundstück am Detour-Lake in Kanada vermutet. Für das Frühjahr 2010 wird eine detaillierte […]

Gesamtes Posting lesen »

Geheime Goldpolitik

Warum fällt der Goldpreis – teilweise sogar schlagartig – obwohl er logisch betrachtet steigen müsste? Beispielsweise am 28.7.2009, genau einen Tag bevor in den USA 100 Milliarden Dollar an neuen Schulden aufgenommen werden sollten. Warum Zentralbanken den Goldpreis steuern Die Leser von Dimitri Specks brandneuem Buch mit dem Untertitel „Warum Zentralbanken den Goldpreis steuern“ wissen […]

Gesamtes Posting lesen »

Sehr geehrter Herr Calmund, erinnern Sie sich noch an die Werbekampagnen für die T-Aktie Ende der 1990er Jahre? Mit dem beliebten Schauspieler Manfred Krug wurde ebenfalls ein Werbegesicht gewählt, welches den Bürgern Vertrauen suggerieren sollte. finanzielle Schädigung von abertausenden Menschen Allerdings wussten spätestens bei der dritten und extrem überteuerten Tranche aufmerksame Beobachter, dass hier bewusst […]

Gesamtes Posting lesen »

Goldbarren & -münzen: Schnell und sicher