Kursverlauf: 1 Unze Silber in US-Dollar, 1 Woche Kursverlauf: 1 Unze Gold in US-Dollar, 1 Woche

Dass sich 9/11 nicht so abspielte, wie die US-Regierung verlautbart hat, ist von hunderten Augenzeugen und Wissenschaftlern bewiesen. Diese Informationen unterdrückten die westlichen Regierungen mit Zusammenarbeit mit den Massenmedien seit Jahren.

Langsam kehrt Mut in große Redaktionen ein und sie beginnen über 9/11 kritisch zu berichten. So der ORF, wie man im folgenden Video sieht.

Bundeskanzleramt weiß Bescheid

Unsere Bundesregierung weiß schon lange, dass die Geschehnisse vom 11.9.2001 nichts Nennenswertes mit Afghanistan zu tun haben. Dennoch wird diese Behauptung wie ein Mantra wiederholt, um zu begründen, weswegen deutsche Soldaten dort stationiert sind.

Regierungen lügen manchmal

Regierungen belügen mit Hilfe der willigen Massenmedien das Volk. So läuft es bei Kriegen, so ist es bei der Wertstabilität der Währungen. Sowohl die USA als auch die Europäische Union haben in den vergangenen Monaten Abermilliarden „Geld gedruckt“, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis es zu einem schmerzlich spürbaren Anstieg der Teuerung kommt.

Wer weiterhin der offiziellen Propaganda gläubig ist und in vermeintlich sichere Staatsanleihen umschichtet, Bausparverträge abschließt und die Lebensversicherung aufstockt, der dürfte zu den größten finanziellen Verlierern der kommenden Jahre zählen.

Unser Rat

Finden Sie für sich alternative Informationskanäle, aus denen Sie sich Ihre eigene Nachrichtenlage zusammenstellen, und sorgen Sie für ein entsprechend ausgewogenes Verhältnis zwischen Geldwerten (täglicher Zahlungsverkehr, Reserve) und Sachwerten (mittel- bis langfristige Anlage).

Verwandte Themen

Staatsbankrott – in Deutschland möglich?
Edelmetallhändler mit Ladengeschäft gesucht!

Bildmaterial: youtube

Keine Kommentare möglich.