Kursverlauf: 1 Unze Silber in US-Dollar, 1 Woche Kursverlauf: 1 Unze Gold in US-Dollar, 1 Woche

Um weniger überrascht über geopolitische Veränderungen sowie solche auf dem Finanzmarkt zu sein, ist es sinnvoll sich mit einigen bedeutenden Krisenherden, vor allem bei Beteiligung der USA, genauer zu beschäftigen. Denn große Krisen haben stets Auswirkungen auf den Preis von Edelmetallen.

Demnächst werden wir deshalb über die Situation in China und im Iran berichten. In diesem Beitrag beginnen wir mit Afghanistan.

ISBN: 978-3897064171      Preis 7,50 €

Infos aus Afghanistan
von Christoph R. Hörstel

Der Journalist Christoph R. Hörstel ist Autor des Taschenbuches „Afgahnistan-Pakistan: Nato am Wendepunkt“. Es erschien im Januar 2010 in der Compact-Reihe des Kai Homilius Verlags.

Bundeswehr zahlt Schutzgeld

Der Leser erfährt Dinge, die so gar nicht in die Berliner Political Correctness passen. Beispielsweise, dass Nato-Truppen (auch unsere Bundeswehr!) an örtliche Drogen-Warlords „Schutzgeld“ zahlen, damit diese ihnen Sicherheit vor den Taliban bieten. Das läuft seit Jahren so und passt kaum zu den Scheindebatten, die eifrig um Polizeitrainings geführt werden.

Provozierte Verschärfung der Lage

Vor wenigen Tagen zeigten deutsche TV-Sender wie die neue Nato-Offensive in Teilen Afghanistans Mohnfelder vernichtete. Sollte es sich hierbei nicht um eine medial aufbereitete Kampagne handeln, wird dies die Sicherheit der Truppen gefährden. Denn die Begeisterung der Warlords dürfte sich angesichts der Zerstörung ihrer stärksten Finanzierungsquelle in Grenzen halten.

Terror-Management

Der Autor erläutert, dass der einzigen Weltsupermacht eine Eskalation in Afghanistan sehr gelegen käme und deshalb sogar gefördert würde. Als Motivation werden folgende Punkte angeführt:

  • Verhinderung bzw. Verzögerung des Pipeline-Ausbaus vom Iran nach Pakistan und China
  • Aufstockung der Truppen in der Nähe des Irans
  • Verstärkung des eigenen Einflusses und Zurückdrängung des chinesischen/russischen
  • Rohstoffe

Afghanistan liegt zentral in Asien

Außerdem wird von Gelegenheiten berichtet, zu es möglich gewesen wäre frühzeitig Frieden mit Afghanistan bzw. in Teilregionen zu schließen und dort wieder Ordnung einkehren zu lassen.

Tod und Missbildungen durch Uran-Munition

Erschreckend zu lesen sind die Beschreibungen der Fehlgeburten, Missbildungen, Krebs und Tod, die auf die Verwendung von Uran-Munition zurückgehen.

Buchempfehlung

Wer das Buch liest, bekommt ein differenziertes Bild vom deutschen Bundeswehreinsatz in Afghanistan und den Show-Debatten der politisch Wissenden. Darüber hinaus erfährt man von Lösungsmöglichkeiten des Konfliktes, die Christoph R. Hörstel ausführlich thematisiert.

Beim Kai Homilius Verlag oder versandkostenfrei bei Amazon.de bestellbar.

Afghanistan · unsere Lageeinschätzung

Vom derzeitigen Kenntnisstand ausgehend, muss mit einer Verschärfung der Konflikte in Pakistan, Afghanistan, im Iran und Irak im Laufe des Jahres gerechnet werden. Bemühungen um Völkerverständigung, Friedensschließung sowie um fairen wirtschaftlichen Handel begrüßen wir ausdrücklich.

Verwandte Themen

Geheime Goldpolitik · Buch von Dimitri Speck
Auswandern nach Mallorca · Steuer-Sachbuch

Bildmaterial: Kai Homilius Verlag · wikipedia

Kommentar abgeben

Goldbarren & -münzen: Schnell und sicher