Kursverlauf: 1 Unze Silber in US-Dollar, 1 Woche Kursverlauf: 1 Unze Gold in US-Dollar, 1 Woche

Edelmetall-Run, was nun?

Die Online-Shops sind leergefegt und einige Offline-Edelmetallhändler haben ihren Verkauf einstellen müssen, da die Ware ausgegangen ist.

Physische Absicherung mit Gold und Silber von silberling.de

So sieht eine physische Absicherung aus! Erhältlich bei silberling.de

Auch bei uns melden sich Leute, die uns von den Vorträgen her kennen und jetzt gerne ein bisschen Gold oder Silber kaufen würden.

Die Entscheidung

Eine Kaufentscheidung ist natürlich richtig. Vielleicht ist der heutige Preis etwas ungünstig, weil viele kaufen wollen. Doch wer noch keine physischen Bestände aufgebaut hat, hat gar keine andere Chance als zu kaufen, damit er überhaupt etwas hat.

Beim künftigen Rückschlag, darf gerne nachgekauft werden. Grundregel: erst einmal mit physischem Gold und Silber absichern – dann andere Finanzprodukte. Nicht umgekehrt!

Die Reihenfolge

  • Absicherung: Gold und Silber in Münzen und Barren erwerben (kann jeder selbst)
  • Geld anlegen: ETFs, Rohstofffonds (gerne mit Beratung)
  • Geld verdienen: Aktien von Minengesellschaften (absolutes Risikokapital, Totalgewinn aber auch Totalverlust möglich)

Auf unserer Internetseite findet man zu allen drei Punkten gute Informationen.

Was man nicht machen sollte: Jede Formen von Zertifikaten!

Kühlen Kopf bewahren!

Silberkurs 1 Monat 15.4. bis 14.5.

Entwicklung von Silber vom 15.4. bis 14.5.

Auf jeden Fall nicht den Kursen und der Masse hinterher laufen.

Natürlich werden Edelmetalle noch ganz andere Höhen erklimmen. Doch zwischenzeitlich gibt es Korrekturen. Hier werden Marktteilnehmer mit schwachen Nerven heraus gespült. Für andere ist es die Gelegenheit zum Aufstocken.

Einsteigen (als Neuling) kann man aber immer (solange die Kurse nicht um 50 € pro Tag steigen, dann darf man verkaufen;-)

Verwandte Themen

3 Online-Shops mit Liefermöglichkeit
Goldmoney.com ist optimal für Kleinanleger

Bildmaterial: silberling.de

Kommentar abgeben