Kursverlauf: 1 Unze Silber in US-Dollar, 1 Woche Kursverlauf: 1 Unze Gold in US-Dollar, 1 Woche

Liebe Leser, seitdem ich eine Schwiegermutter habe, fragt sie mich gelegentlich nach finanziellem Rat: „Wie kann ich Summe XY sicher anlegen?“

schwiegermutter

freut sich über ihre sicheren 5 %

Ich empfahl ihr Dinge, die ich selbst tat. Doch sie zog nie mit. So ging das seit 2007.

Zu Weihnachten machte ich ihr ein besonderes Angebot, welches in der momentanen Situation viele normal informierte Anlegerherzen höher schlagen lassen würde:

5 % fester Zins bei 1 Jahr Laufzeit.

Sie nahm das Angebot an.

Der Plan

Mit dem Geld meiner Schwiegermutter werde ich „arbeiten“. Und zwar im Edelmetall­bereich via Börsenwerte. Davon weiß sie natürlich nichts!

Nach Ablauf des Jahres erhält sie 10.500 Euro auf jeden Fall (!) von mir zurück. Erziele ich durch meine Investitionen einen Gewinn, streiche ich ihn ein. Sollte ein Verlust entstehen, werde ich ihn durch mein Privatvermögen ausgleichen.

Live das Spiel verfolgen

Man kann die Stationen dieses realen Anlagespiels in der Rubrik „Annaberg“ (Navigation an der linken Seite) auf dieser Seite verfolgen.

Strategie für Annaberg

Ausgangskapital: 10.000 Euro
Spieldauer: 360 Tage
Ziel: sichere Kapitalverdoppelung
Motto: die Chancen des Jahres 2011 nutzen
Weg: Kauf von 5 Positionen von etwa 2.000 Euro, jedoch mindesten 3 Einzelwerte

Depot bei Flatex

Eigens für diesen Zweck habe ich ein Depot bei www.flatex.de angelegt und werde anhand von Bildschirmdrucken in den nächsten 360 Tagen berichten.

Zu Beginn sieht das Depot so aus

Flatex Depot

Das Kapital ist vollständig eingezahlt, die Arbeit kann beginnen!

Verwandte Themen

Erfahrungen zu flatex, Leserberichte
Silber, das bessere Gold, Buch von Thorsten Schulte

3 Kommentare auf “Das Geld der Schwiegermutter wird angelegt!”

  1. Mischa Berg sagt:

    Hallo Gregor,

    werde die Aktion verfolgen! Ich wünsche dir viel Erfolg!

    Grüße,

    Mischa

  2. Ha, großartige Aktion! Ich werde das ebenfalls gespannt verfolgen. Habe dich soeben in meinen Feedreader gepackt.

  3. Gregor sagt:

    Punktlich nach 2 Monaten liegt die Gesamtrendite nach Bank- und Börsengebühren bei gut 32 %. Die Zertifikate auf den Silberpreis legten sogar um 100 % zu und laufen durch einen Halbverkauf jetzt quasi „umsonst“ weiter.

    Aktueller Bericht: http://www.ag-edelmetalle.de/2011/zertifikate-umsonst/

Kommentar abgeben