Kursverlauf: 1 Unze Silber in US-Dollar, 1 Woche Kursverlauf: 1 Unze Gold in US-Dollar, 1 Woche

Beim Investieren in physisches Silber nimmt die unterschiedliche Besteuerung dem Anleger die Entscheidung ab, ob er oder sie sich für Anlagemünzen oder Barren entscheidet. Silbermünzen sind steuerlich begünstigt.

Goldbarren oder Goldmünze kaufen?

Goldbarren oder Goldmünze kaufen? Kunden von www.silberling.de erhalten auf Wunsch eine umfangreiche Produktberatung.

Anlagegold ist generell steuerfrei

Anlagegold im Sinne des Gesetzes ist in der gesamten Europäischen Union und in den meisten Staaten der Welt umsatzsteuerfrei. Zwischenruf: In Indien wurde vor kurzem die Einfuhrsteuer für Gold auf 4 Prozent erhöht. Das kennt man bei uns noch nicht.

Schaut man sich die Preise für Goldmünzen und Goldbarren bei der Standardgröße von 1 Feinunze (31,1 Gramm) an, wird man feststellen, dass die Barren grundsätzlich günstiger zu haben sind.

Krügerrand 1 Unze

Krügerrand, der zeitlose Klassiker!

Woran liegt das?

Der Herstellungsprozess von Münzen, sie werden zum Großteil in staatlichen Prägeanstalten produziert, ist aufwendiger und teurer als das Ausstanzen von Barren.

Sollte man die Barren bevorzugen?

Das hängt vom Anlagemotiv und Ziel ab. Grundsätzlich kann man sagen: Wer einen Wiederverkauf plant, der tut sich in der Regel mit Münzen leichter. Sind die Goldmünzen in einem so guten Zustand, dass sie sofort wieder verkauft werden können, erzielt man den besten Preis. Münzen gelten auch als fälschungssicher.
Barren, gerade von nicht so gängigen Anbietern, werden oftmals nur zum Schmelzpreis angenommen.

Empfehlenswerte Goldmünzen

Bei Goldmünzen empfiehlt es sich, auf die etablierten und weltweit akzeptierten Standardmünzen wie Krügerrand, Maple Leaf, American Eagle oder Wiener Philharmoniker zurückzugreifen.

Empfehlenswerte Goldbarren

Argor Heraeus 1 Unze

So sieht der Argor Heraeus aus. Neben dem Kangaroo-Barren gerade für internationale Anleger empfehlenswert.

Sollte es dennoch ein Barren sein, sind aus meiner Erfahrung die australischen Kangaroo-Barren oder die des Herstellers Argor Heraeus besonders empfehlenswert. Degussa-Barren würde ich persönlich nicht kaufen.

Verwandte Themen

Bildmaterial: Online-Shop Silberling

Kommentar abgeben